Über uns

Der Fraubrunner Anzeiger erscheint im 140. Jahr.
Hervorgegangen ist er aus dem Kirchenblättli des
Amtes Fraubrunnen. Der Titel lautete bis vor
wenigen Jahren Anzeiger für die Gemeinden des
Amtsbezirkes Fraubrunnen ohne die Kirchgemeinde
Utzenstorf
. Die Trägerschaft bildeten die
Kirchgemeinden.

Heute wird der Fraubrunner Anzeiger vom
Gemeindeverband Fraubrunner Anzeiger mit Sitz in
Fraubrunnen herausgegeben und ist eine öffentlich-
rechtliche Gesellschaft. Er ist der «Amtliche
Anzeiger» und somit das amtliche
Publikationsorgan der Verbandsgemeinden.

Zweck des Fraubrunner Anzeigers ist die amtliche
Bekanntmachung von Verlautbarungen und Erlassen
des Kantons und der Verbandsgemeinden des
Fraubrunner Anzeigers. Weiter enthält der Anzeiger
den Kirchenzettel der Landeskirchen und Inserate.

Der genaue Zweck ist in der Kantonalen
Anzeigerverordnung definiert.

Die Leitung des Fraubrunner Anzeigers, Vorstand
und Geschäftsführung freuen sich, Sie auf unserer
Website begrüssen zu dürfen.

Auflage

16 826 Exemplare (WEMF-beglaubigt)

Erscheinungsweise

Druckausgabe Donnerstag
online-Ausgabe Donnerstag Mittag

Inseratenschluss

Dienstag, 12.00 Uhr
Angemeldete Inserate nach Absprache.

Inserateannahmestelle

Fraubrunner Anzeiger
Bahnhofstrasse 9
CH 3312 Fraubrunnen
Telefon +41 31 760 69 60
Telefax +41 31 760 69 70
website: www.fraubrunner.ch
E-Mail-Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verlag – Geschäftsführung

Gemeindeverband Fraubrunner Anzeiger
Gino Bonafini, Geschäftsführer
Poststrasse 3
CH 3306 Etzelkofen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
MWST-Nr.: CHE-108.960.915 MWST

 
© 2017 – Fraubrunner Anzeiger Gemeindeverband Fraubrunner Anzeiger: Bäriswil, Deisswil, Diemerswil, Fraubrunnen, Iffwil, Jegenstorf, Mattstetten, Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl, Wiggiswil, Zuzwil